Politik

AfD-Vorsitzende Die Interview-Äußerungen haben im In- und Ausland für Entsetzen gesorgt

"Petry würde sich in Nordkorea sicherlich wohlfühlen"

Archivartikel

Mannheim.Frauke Petry hat im In- und Ausland Empörung ausgelöst: Die AfD-Bundesvorsitzende hatte im Interview mit dieser Zeitung gefordert, durch den Einsatz von Schusswaffen bei Grenzkontrollen im Notfall illegale Grenzübertritte zu verhindern. Im Folgenden haben wir einige Stellungnahmen zusammengestellt.

Katrin Göring-Eckardt (Grünen-Fraktionschefin im Bundestag): "Frauke Petry

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3209 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema