Politik

Badenunfälle Leichtsinn und Unfähigkeit verursachen erschreckend viele Badeunfälle – 280 Menschen sind in diesem Jahr schon ertrunken, 38 mehr als 2017

Pflicht zum Schwimmunterricht ?

Archivartikel

Die Zahl der Badetoten in diesem Jahr ist bereits sehr hoch, und die DLRG beklagt, dass immer mehr Menschen nicht richtig schwimmen können. Soll an den Schulen verpflichtender Schwimmunterricht eingeführt werden?

Die Zahl der Badetoten in diesem Jahr ist bereits sehr hoch. Vor diesem Hintergrund beklagt die DLRG, dass immer mehr Menschen nicht richtig schwimmen können. Sollte deshalb an den Schulen Schwimmunterricht für alle Kinder verpflichtend eingeführt werden?

Es ist schon ein Armutszeugnis, dass in einer der reichsten Nationen der Welt diese Frage überhaupt gestellt werden muss. Vielmehr

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1660 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00