Politik

Washington: Bei einem Friedenstrunk will US-Präsident Obama die Wogen im Streit um eine angeblich rassistische Polizeiaktion glätten

Picknick unter anwaltlicher Aufsicht

Archivartikel

Joachim Rogge

Washington. Als "Picknick-Gipfel" wird das Treffen am gestrigen Abend auf dem Rasen des Weißen Hauses in die Annalen eingehen. Drei Männer trafen sich zum Bier, und die Nation schaute zu. Geprostet wurde im höheren Auftrag. Versöhnung zwischen Schwarz und Weiß stand auf der Agenda. Und Präsident Barack Obama wollte einmal mehr den Brückenbauer geben, der die beiden

...
Sie sehen 22% der insgesamt 1793 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00