Politik

Prozess Deutsches Gericht ändert bisherige Einstufung als kriminelle Vereinigung

PKK jetzt eine Terror-Organisation

Archivartikel

Hamburg.Erstmals ist in Deutschland ein hochrangiger Kader der verbotenen Kurdischen Arbeiterpartei PKK wegen der Mitgliedschaft in einer ausländischen terroristischen Vereinigung verurteilt worden. Der Staatsschutzsenat des Oberlandesgerichts Hamburg verhängte gegen den 48 Jahre alten Türken gestern eine Haftstrafe von zweieinhalb Jahren. "Die Vereinigung war ausgerichtet auf die Begehung von Mord

...
Sie sehen 34% der insgesamt 1179 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00