Politik

Nachruf Thomas Oppermann, Vizepräsident des Bundestages, ist mit 66 Jahren überraschend gestorben

Politiker mit feiner Rhetorik

Archivartikel

Berlin.Thomas Oppermann (SPD) ist überraschend gestorben. Mit spitzer Zunge und klugen Analysen hat er es bis in das Präsidium des Deutschen Bundestages geschafft. Oppermann war am Sonntagabend bei einer Aufzeichnung für die ZDF-Sendung „Berlin direkt“ zusammengebrochen und später im Krankenhaus in Göttingen gestorben.

Das Räuspern war sein Markenzeichen. Kurz, laut, trocken – und ja, auch ein

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4029 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema