Politik

Politikwissenschaftler: „Mehr Föderalismus wagen“

Archivartikel

Mannheim.Politikwissenschaftler Thomas König von der Universität Mannheim findet es gut, dass bei der Lockerung des Shutdowns jetzt die Bundesländer den Ton angeben.

Herr König, der Virologe Alexander Kekulé hält die neuen Lockerungen für „brandgefährlich“, FDP-Chef Christian Lindner meint, sie kämen zu spät. Was denn nun?

Thomas König: So pauschal lässt sich das

...

Sie sehen 7% der insgesamt 5224 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema