Politik

Internet Hacker dringen in Server des Zolls ein

Polizei-Daten entwendet

Archivartikel

Potsdam/Berlin.Der Zoll ist Opfer eines Hacker-Angriffs geworden, der eigentlich der Bundespolizei angedroht war. Das teilte das Bundesinnenministerium in Berlin mit. Die Gruppe "No-Name Crew" drang in mindestens einen Server des Zolls ein und stahl nach eigenen Angaben Daten, die sie dann auf ihrer Website veröffentlichte. Darunter sind auch Informationen der Bundespolizei, die dem Zoll zur Verfügung

...
Sie sehen 36% der insgesamt 1108 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00