Politik

Preis der Freiheit

Archivartikel

Ursula Barth über das VGH-Urteil zum Freiburger Alkoholverbot

Der gute Zweck heiligt nicht jedes Mittel. Das hat der baden-württembergische Verwaltungsgerichtshof in Mannheim unmissverständlich klargestellt, indem er das Freiburger Alkoholverbot für rechtswidrig erklärte. Die Richter erteilten den Kommunen mit ihrem Urteil eine Lehrstunde in Verfassungsrecht. Offensichtlich müssen die Städte daran erinnert werden, dass die Freiheit der Bürger ein hohes

...
Sie sehen 35% der insgesamt 1148 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00