Politik

Amnesty International

Preis geht an „Fridays for Future“

Archivartikel

London/Stockholm.Die schwedische Klimaaktivistin Greta Thunberg und die Protestbewegung „Fridays for Future“ („Freitage für die Zukunft“) erhalten die höchste Auszeichnung von Amnesty International. Für ihren Kampf gegen die Klimakrise werden sie von der Menschenrechtsorganisation mit dem Ambassador of Conscience Award („Botschafter des Gewissens“) geehrt. „Dieser Preis gehört all den Millionen Kindern in

...

Sie sehen 45% der insgesamt 887 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema