Politik

Premier regiert jetzt mit Baby

Archivartikel

Sechs Wochen nach der Geburt ihrer Tochter hat Neuseelands Premierministerin Jacinda Ardern wieder die Regierungsgeschäfte übernommen. Die 38-Jährige ist die einzige aktuelle Regierungschefin, die im Amt ein Kind zur Welt gebracht hat. Um die gemeinsame Tochter Neve kümmert sich nun hauptsächlich Arderns Mann, der Radio- und Fernsehmoderator Clarke Gayford (40). Die Amtsgeschäfte führt die Vorsitzende der sozialdemokratischen Labour-Partei vorerst von Auckland aus. Am Samstag werden sie und ihre Familie dann in der Hauptstadt Wellington zurückerwartet, wie ihr Büro gestern mitteilte. dpa