Politik

Premier "vergisst" Sozialbeiträge

Archivartikel

Portugals Ministerpräsident Pedro Passos Coelho ist in die Kritik geraten, weil er mehrere Jahre keine Abgaben an die Sozialversicherung gezahlt hatte. Die Parteien der Linksopposition forderten den Chef der Mitte-Rechts-Regierung auf, vor dem Parlament zu den Vorwürfen Stellung zu nehmen. Passos Coelho hatte nach Enthüllungen der Zeitung "Público" in den Jahren 1999 bis 2004 die fälligen

...
Sie sehen 55% der insgesamt 722 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00