Politik

Bamf-Skandal Vorgänge in Bremer Außenstelle der Asyl-Behörde werden heftig diskutiert / Uneinig sind die Parteien bei Form der Aufarbeitung

Pro & Kontra: Ist ein Untersuchungsausschuss sinnvoll?

Archivartikel

Die Bremer Außenstelle des Bundesamtes für Migration und Flüchtlinge (Bamf) steht im Verdacht, mindestens 1200 Menschen ohne ausreichende Grundlage Asyl gewährt zu haben. Heute befragt der Innenausschuss des Bundestages den ehemaligen Leiter des Amtes, Frank-Jürgen Weise. FDP und AfD verlangen unterdessen weiter nach einem Untersuchungsausschuss.

Pro

Mehr als 1000 positive

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4288 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00