Politik

Ukraine-Konflikt Russland zieht Kiew in Zweifel

Putin irritiert Kanzleramt

Archivartikel

Berlin.Die Bundesregierung hat die jüngsten Äußerungen des russischen Präsidenten Wladimir Putin zum Ukraine-Konflikt „mit Befremden zur Kenntnis genommen“. Das sagte Regierungssprecher Steffen Seibert gestern in Berlin. Putin hatte auf dem G-20-Gipfel in Buenos Aires die Ukraine als „Partei des Krieges“ bezeichnet. „Die jetzige Führung der Ukraine ist nicht an einer Lösung der Situation

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1530 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema