Politik

Südwest-AfD Alice Weidel zur Spitzenkandidatin für die Bundestagswahl gewählt

Radikaler Flügel unterliegt

Archivartikel

Kehl.Die baden-württembergische AfD geht mit Vertretern des gemäßigten Flügels als Aushängeschilder in die Bundestagswahl. Zur Spitzenkandidatin wählten die Mitglieder auf einem Parteitag in Kehl das Bundesvorstandsmitglied Alice Weidel. Erst auf Platz fünf kommt mit dem Freiburger Staatsanwalt Thomas Seitz ein Mann des völkisch-nationalen Flügels, den der Thüringer Rechtsausleger Björn Höcke

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2663 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00