Politik

Personalien Interview befeuert Spekulationen über EU-Posten der scheidenden Kanzlerin / Politikerin lehnt neues Amt kategorisch ab

Rätselraten um Merkels Zukunft

Berlin.Kaum vorstellbar ist, dass Templin das neue Oggersheim wird. In dem Ludwigshafener Stadtteil empfing der frühere Bundeskanzler Helmut Kohl (CDU) gerne Staatsgäste wie Michael Gorbatschow oder Bill Clinton. Auch während Kohls Ruhestand pilgerte der eine oder andere zum Bungalow in der Pfalz. Templin ist Angela Merkels Heimatort – und inzwischen scheint klar, dass das Städtchen in

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4495 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00