Politik

Niederlande Geert Wilders vergleicht Koran mit Hitlers "Mein Kampf" / Wahlen im März

Rechtspopulist will den Islam verbannen

Archivartikel

Den Haag.Der niederländische Rechtspopulist Geert Wilders will sich nach einem möglichen Wahlsieg seiner Partei im März für ein weitgehendes Verbot des Islam in seinem Land stark machen. "Die islamische Ideologie ist womöglich noch gefährlicher als der Nationalsozialismus", sagte der Politiker gestern im niederländischen Fernsehen in Den Haag. Er forderte erneut ein Verbot des Korans und die Schließung

...

Sie sehen 23% der insgesamt 1746 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema