Politik

Iran

Reformer lehnen Internet-Zensur ab

Archivartikel

Teheran.Iranische Reformer lehnen eine von Hardlinern geforderte staatliche Kontrolle des Internets ab. Nach den regimekritischen Protesten hat das Für und Wider einer solchen Zensur zu hitzigen Diskussionen zwischen beiden rivalisierenden Lagern geführt. „Es verletze die Rechte der Bürger, ihnen aufzudrängen, wie sie das Internet nutzen sollen“, sagte Fatemeh Saeidi, stellvertretende Leiterin der

...

Sie sehen 48% der insgesamt 841 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00