Politik

Interview: Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) möchte Gutverdienende zu Kasse bitten, um in Bildung zu investieren

"Reichensteuer erhöhen"

Archivartikel

Hannes Koch

Berlin. Bundesfinanzminister Peer Steinbrück (SPD) plädiert dafür, den Spitzensteuersatz von derzeit 45 Prozent anzuheben. Parallel dazu soll die Einkommensgrenze sinken, ab der sie erhoben wird.

Der große G 20-Gipfel vergangene Woche ist von den Beteiligten als großer Erfolg gefeiert worden. Sind Sie mit dem Ergebnis zufrieden?

Peer Steinbrück: Ich bin nicht

...
Sie sehen 12% der insgesamt 3372 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00