Politik

Soziales Ideen zur Altersversorgung für Geringverdiener reichen bis in die 1970er Jahre zurück / Kohl führte Mindestentgeltpunkte ein

Rente – die ewige Debatte . . .

Archivartikel

Berlin.Die von Arbeitsminister Hubertus Heil (SPD) vorgeschlagene Grundrente bleibt umstritten. Auch der Koalitionsausschuss von Union und SPD am Mittwochabend brachte keine Einigung. In der Debatte geht es hoch her. Manche Fakten werden ignoriert. Zum Beispiel, dass die Idee so neu nicht ist.

Bedürftigkeitsprüfung: Heils Verzicht darauf ist der größte Kritikpunkt der Union. Demnach würde

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2890 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00