Politik

Klimapolitik II Umweltschützer kritisieren Staaten

Ringen um Einigung

Archivartikel

Madrid.Dringende Appelle und Proteste für mehr Klimaschutz haben die Schlussphase der Weltklimakonferenz in Madrid begleitet – aber eine Einigung der fast 200 Staaten war am Freitag noch nicht absehbar. Umweltschützer und mehrere Staaten riefen zum Handeln auf und prangerten Blockaden einiger Länder an.

Verhandelt wurde am Freitag noch über alle wichtigen Punkte: Geld für Klimaschäden in

...

Sie sehen 41% der insgesamt 950 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema