Politik

DDR Werner Konik, der heute in Heidelberg lebt, sträubte sich gegen die Diktatur / Von der Stasi verfolgt und inhaftiert

Rockmusiker als "Staatsfeind"

Archivartikel

Heidelberg.Es ist ein Schockanruf aus der Vergangenheit: "Ich bin gerade in der Gegend, besuche Verwandte. Sollen wir uns treffen?", fragt der alte Freund aus der DDR Werner Konik am Telefon. Die beiden Männer waren enge Freunde, Musiker. Konik lebt schon seit Jahren in Heidelberg. "Na, Holberg, wie geht es dir?", antwortet Konik nur. Das ist der Deckname, den die Staatssicherheit dem alten Freund

...

Sie sehen 9% der insgesamt 4586 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema