Politik

Brexit II Briten empfinden es als „nationale Demütigung“, wie ihre Regierung den Weggang aus Europa handhabt

Rücktritt, Neuwahlen – alles ist möglich

Archivartikel

London.Zwar haben sich London und Brüssel am Donnerstagabend darauf geeinigt, die Brexit-Scheidungsfrist zu verlängern, um einen ungeordneten Austritt am 29. März zu vermeiden. Doch die eigentliche Herausforderung steht Theresa May noch bevor. Nächste Woche, vermutlich am Dienstag oder Mittwoch, will sie den Abgeordneten abermals das mit Brüssel ausgehandelte Abkommen vorlegen.

Zwei Mal schon

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2428 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema