Politik

Flüchtlinge Unangemeldete Kundgebungen gegen Gewalt von Ausländern / Auch in Mannheim 70 Personen auf dem Marktplatz

Russlanddeutsche demonstrieren

Archivartikel

Stuttgart/MannHeim/Berlin.Mehrere Tausend Russlanddeutsche haben gestern in Baden-Württemberg und Bayern gegen eine aus ihrer Sicht ausufernde Gewalt von Ausländern demonstriert. Anlass war die angebliche Vergewaltigung eines Mädchens in Berlin, eine Tat, die es laut Berliner Polizei gar nicht gegeben hat, über die jedoch in russischen Medien berichtet worden war. Zu den Demonstrationen war in sozialen Netzwerken

...
Sie sehen 14% der insgesamt 2999 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00