Politik

Gebühren Reiner Haseloff nimmt umstrittenen Gesetzentwurf vor entscheidender Abstimmung zurück, um nicht mit der AfD abstimmen zu müssen

Sachsen-Anhalt blockiert höheren Rundfunkbeitrag

Archivartikel

Magdeburg.In der Koalitionskrise in Sachsen-Anhalt versucht Ministerpräsident Reiner Haseloff (CDU) einen Befreiungsschlag: Seine Landesregierung verhindert im Tauziehen um einen höheren Rundfunkbeitrag eine Abstimmung im Parlament. Damit ist die Beitragsanhebung bundesweit blockiert. Die mitregierenden Grünen kritisierten den Schritt, halten an der vom Bruch bedrohten Koalition aber fest. Die

...

Sie sehen 12% der insgesamt 3427 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema