Politik

CDU v

Scheitern einer Entschlossenen

Archivartikel

Berlin.Als Angela Merkel ihr Anfang 2018 anbot, CDU-Generalsekretärin zu werden, zögerte Annegret Kramp-Karrenbauer keine Sekunde. Erstens war ihr das Saarland sowieso politisch zu eng geworden. Drei Mal hatte man sie dort zur Ministerpräsidentin gewählt, davor lagen Amtszeiten als – nacheinander – erste weibliche Innenministerin eines Landes, Bildungsministerin, Kultusministerin, Sozialministerin,

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2948 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema