Politik

Forschung Psychologin erklärt, warum Kinder männliche und weibliche Bezugspersonen brauchen

„Schieflage ist für alle nicht gut“

Archivartikel

Heidelberg.Wissenschaftlerin Sabina Pauen hält es für wichtig, dass mehr Männer als Erzieher arbeiten.

Frau Pauen, in den Kindertagesstätten in Deutschland kommt auf 19 Erzieherinnen ein Mann. Was läuft da schief?

Sabina Pauen: Das ist ein großes Problem, das sich in den Grundschulen leider fortsetzt – und das dringend behoben gehört.

Ist es den Kindern

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2489 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00