Politik

Internationale Politik Außenminister der USA und Russlands zeigen sich trotz der Konflikte zuversichtlich / Pompeo trifft Kreml-Chef Putin

Schlagabtausch und Annäherung

Archivartikel

Sotschi.Die vier Stunden dürften für US-Außenminister Mike Pompeo kaum ausgereicht haben. Zu groß ist die Zahl der Probleme zwischen Washington und Moskau, um sie in einem Ritt zu lösen. Und zu groß sind die Unterschiede in den Sichtweisen auf die Konflikte im Iran, in Venezuela, in Syrien und anderswo. Dabei teilten Pompeo und Gastgeber Sergej Lawrow in Sotschi einmal mehr vor laufenden Kameras

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2608 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema