Politik

Europäische Union: Vor dem Gipfel wird die Kritik an den Führern der Gemeinschaft immer lauter

Schlechte Noten für Krisen-Manager

Archivartikel

Detlef Drewes

Brüssel. Die Unzufriedenheit mit den Krisen-Managern wächst. "Europa reagiert langsam und behäbig", sagt der frühere Kommissionspräsident Jacques Delors. Und auch Bundeskanzlerin Angela Merkel sowie der französische Staatspräsident Nicolas Sarkozy fordern endlich mehr Tempo: "Erste Entscheidungen müssen bis Juni fallen", heißt es unmissverständlich in einem Brief, den beide

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2490 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00