Politik

Schlechter Stil

Archivartikel

Steffen Mack über die Hessen-SPD und ihre Parteiordnungsverfahren

Sicher, die Seele vieler Sozialdemokraten ist tief verletzt. Hätten Jürgen Walter, Silke Tesch und Carmen Everts nicht Andrea Ypsilanti unmittelbar vor dem Ziel die Gefolgschaft verweigert, würde in Hessen nun die SPD regieren. Wobei speziell Walter stets erklärt hatte, entsprechende Parteitagsbeschlüsse zu respektieren. So wirft man ihm vor, er sei wegen enttäuschter Ministerambitionen

...
Sie sehen 34% der insgesamt 1176 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00