Politik

Rente Vizekanzler will Niveau auch über 2025 hinaus gewährleisten – und sorgt damit für Unmut in der großen Koalition

Scholz sticht ins Wespennest

Archivartikel

Berlin.Olaf Scholz denkt viel über Donald Trump nach. Kaum ein Buch hat ihn zuletzt so bewegt wie „Hillbilly Elegy“ von J. D. Vance über die Verlustängste der ländlichen weißen Arbeiterschicht. Es beschreibt die Welt der Wähler des US-Präsidenten. Für den deutschen Vizekanzler ist eine sichere Rente ein Vehikel, um einen deutschen Trump zu verhindern. Doch die von ihm angezettelte Debatte hat auch

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4327 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema