Politik

Kabinett Berechnung von Mieten soll geändert werden

Schritt gegen hohe Wohn-Kosten

Archivartikel

Berlin.Die Bundesregierung unternimmt einen weiteren Schritt gegen steigende Mieten vor allem in großen Städten. Das Bundeskabinett beschloss am Mittwoch eine Änderung bei der Berechnung der ortsüblichen Vergleichsmiete, die sowohl Erhöhungen in bestehenden als auch Mieten in neuen Verträgen dämpfen soll. „Dadurch schützen wir Mieterinnen und Mieter besser vor Verdrängung“, sagte Justizministerin

...

Sie sehen 21% der insgesamt 1955 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema