Politik

Bundestag Umstrittene Aussagen des Ex-Kanzlers

Schröder für Nord Stream, gegen USA

Archivartikel

Berlin.Fast alles dreht sich eigentlich um ihn. Doch Ex-Kanzler Gerhard Schröder muss sich gedulden, bis er an die Reihe kommt. Die Mitglieder des Bundestags-Wirtschaftsausschusses fragen zunächst andere Experten bei einer Anhörung zum Pipeline-Projekt Nord Stream 2 – Anlass sind drohende weitere Sanktionen der USA. Schließlich ist es der Ausschussvorsitzende Klaus Ernst (Linke), der Schröder nach

...

Sie sehen 24% der insgesamt 1717 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema