Politik

Weißes Haus Trump während Konferenz in Sicherheit gebracht

Schüsse vor Amtssitz

Archivartikel

Washington.US-Präsident Donald Trump hat nach Schüssen vor dem Weißen Haus eine Pressekonferenz kurzzeitig unterbrechen müssen. Vor laufenden Kameras wurde er wenige Minuten nach Beginn des Briefings in seinem Amtssitz am späten Montagnachmittag aus dem Raum geführt – kehrte aber kurz darauf wohlbehalten zurück. Die Hintergründe waren zunächst unklar.

Der Secret Service teilte in der Nacht zum

...

Sie sehen 35% der insgesamt 1123 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema