Politik

Schuhe als Zeichen der Trauer: Hunderte gedenken Dutschkes

Archivartikel

Berlin.Genau 50 Jahre nach dem Attentat auf Rudi Dutschke in Berlin haben gestern Verwandte, Weggefährten und Politiker mit einer Gedenkveranstaltung an den Studentenführer erinnert. Mehrere hundert Menschen versammelten sich Ecke Kurfürstendamm und Joachim-Friedrich-Straße, dem Ort, an dem der Anschlag am 11. April 1968 verübt worden war. Viele legten mit Blumen geschmückte Stiefel und Turnschuhe an

...

Sie sehen 51% der insgesamt 799 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00