Politik

Jemen Dutzende Kinder getötet / Saudi-Arabiens Allianz bestätigt Attacken in der Region

Schulbus angegriffen

Archivartikel

Sanaa.Bei einem verheerenden Luftangriff auf einen Schulbus im Jemen sind mindestens 47 Menschen getötet worden, die meisten davon Kinder und Teenager. Bei dem Massaker wurden gestern zudem 77 weitere Menschen verletzt, wie der Sprecher des Gesundheitsministeriums, Jussef al-Hadri, der Deutschen Presse-Agentur sagte. Das Ministerium, das von schiitischen Huthi-Rebellen geführt wird, macht das von

...

Sie sehen 19% der insgesamt 2199 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00