Politik

Wahlprogramm II SPD-Kanzlerkandidat wirft Merkel und Seehofer vor, sie hätten ihre Konflikte nur vertagt

Schulz: Mutlos und ideenlos

Archivartikel

Berlin.SPD-Kanzlerkandidat Martin Schulz hat das Wahlprogramm von CDU und CSU als mutlose und oberflächliche Ideensammlung kritisiert. "Das ist ein Minimalprogramm zur Konfliktvermeidung in der Union", sagte der SPD-Vorsitzende gestern in Berlin. CDU-Chefin Angela Merkel und der CSU-Vorsitzende Horst Seehofer hätten ihre Konflikte aus taktischen Gründen zugekleistert und vertagt.

Merkel habe

...

Sie sehen 26% der insgesamt 1525 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema