Politik

Terrorismus Schwere Vorwürfe gegen Landesinnenminister Jäger / Schuldfrage bei Berlin-Attentat nicht geklärt

Schwarzer-Peter-Spiel im Fall Amri

Archivartikel

Berlin.Die Bewertung dessen, was der Bundestags-Innenausschuss am Montag zum Fall des Berliner Attentäters Anis Amri zu hören bekam, konnte unterschiedlicher nicht ausfallen. "Fehler sind überall gemacht worden", resümierte SPD-Innenexperte Burkhard Lischka. Dagegen erhob CSU-Mann Stephan Mayer vor allem Vorwürfe gegen Nordrhein-Westfalen, wo "nicht mit der notwendigen Vehemenz und Dringlichkeit"

...

Sie sehen 14% der insgesamt 3032 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema