Politik

Schwere Vorwürfe aus Saudi-Arabien

Archivartikel

Nach den arabischen Anti-Iran-Gipfeln in Mekka wachsen die Spannungen im Nahen Osten weiter. Saudi-Arabien und andere arabische Staaten warfen dem Iran am Freitag in Abschlusserklärungen zweier Krisentreffen vor, die Region zu destabilisieren. Das Land unterstütze Terror und mische sich in Angelegenheiten anderer Staaten ein, hieß es darin. Der saudische König Salman rief die internationale

...

Sie sehen 59% der insgesamt 679 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema