Politik

Konflikt Internationale Wissenschaftler beginnen heute ihre Arbeit in Duma / Spuren können noch lange Zeit nachgewiesen werden

Schwierige Suche der Giftexperten

Archivartikel

Den Haag.Eine Woche nach der mutmaßlichen Giftgasattacke in Syrien läuft die internationale Krisendiplomatie auf Hochtouren. Heute sollten die Experten der Organisation für ein Verbot der Chemiewaffen (OPCW) in dem Ort Duma ihre Untersuchung starten. Sie stehen unter enormen Zeitdruck. Ein Überblick:

Was ist eine Woche nach dem Anschlag noch zu finden?

Das hängt natürlich davon

...

Sie sehen 14% der insgesamt 2694 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema