Politik

Koalition CSU-Chef erneuert Kritik an der Bundesregierung / Breites Echo in sozialen Netzwerken

Seehofer legt bei seiner Wut-Rede nach

Archivartikel

München/Berlin.Wer geglaubt hatte, der CSU-Vorsitzende und bayerische Ministerpräsident Horst Seehofer werde sich von seinem Auftritt im "Heute-Journal" am Montagabend distanzieren, sah sich getäuscht. Nach einer Sitzung des bayerischen Kabinetts legte Seehofer gestern in seiner Kritik an den Unzulänglichkeiten der Berliner Koalition und der Bundesregierung nach - möglicherweise beflügelt durch die

...
Sie sehen 11% der insgesamt 3887 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00