Politik

Rassismus Alltag von Sicherheitsbeamten und ihr Verhältnis zur Gesellschaft sollen genauer untersucht werden

Seehofer stimmt Polizei-Studie doch zu

Archivartikel

Berlin.Nach monatelangem Streit hat sich Bundesinnenminister Horst Seehofer bereit erklärt, eine wissenschaftliche Studie zu Rassismus in der Polizei in Auftrag zu geben. Der CSU-Politiker besteht allerdings darauf, gleichzeitig auch Schwierigkeiten im Alltag der Sicherheitsbeamten zu untersuchen. Getrennt davon solle zudem der Alltagsrassismus in anderen gesellschaftlichen Bereichen – etwa auf dem

...

Sie sehen 17% der insgesamt 2343 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema