Politik

Sensible Pflege

Archivartikel

Steffen Mack zu Beschäftigungen für Langzeitarbeitslose

An absurden Vorschlägen mangelt es nicht. Langzeitarbeitslose als Straßenfeger, Spargelstecher, Vorleser in Altenheimen - aus mal mehr, mal weniger freundlichen Motiven sinnieren viele Menschen über Beschäftigung für jene, die keine haben. Nun auch Angela Merkel. Dass sie Hartz-IV-Bezieher als potenzielle Pflegekräfte umschreibt, ist indes aus mehreren Gründen bemerkenswert.

Eigentlich

...
Sie sehen 34% der insgesamt 1174 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00