Politik

Bundesrat Grüne geben im Raserstreit strikte Abwehr auf

Signale für Kompromiss

Archivartikel

Berlin.In den festgefahrenen Streit um Strafen für Raser kommt Bewegung. Die Grünen wollen sich bis zur Bundesratssitzung am 9. Oktober mit dem Bund einigen und bringen auch eine Abkehr von ihren bisherigen Positionen im Streit um eine Reform der Straßenverkehrsordnung ins Spiel. „Die grünen Länder sind kurzfristig zu Gesprächen über eine Kompromisslinie bereit“, heißt es in einem Vorschlag der grün

...

Sie sehen 32% der insgesamt 1248 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema