Politik

Europäische Union: Das Vorhaben, Asylbewerbern Hartz IV zu gewähren, stößt bei deutschen Politikern auf heftige Ablehnung

Sogwirkung für Flüchtlinge befürchtet

Archivartikel

Detlef Drewes

Brüssel. Zwischen Berlin und Brüssel bahnt sich eine neue Machtprobe an. Grund: Die EU-Kommission will Asylbewerber mit inländischen Arbeitslosen gleichstellen. Das hieße für Deutschland: Wer hierzulande Zuflucht sucht, soll nicht länger mit Kleidung und Lebensmitteln versorgt werden, sondern monatlich 351 Euro ausgezahlt bekommen.

Der CSU-Europa-Abgeordnete Manfred

...
Sie sehen 16% der insgesamt 2477 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00