Politik

Konsequenzen Paket gegen Hass soll schnell umgesetzt werden / Hilfe auch für Amts- und Mandatsträger in den Kommunen

Sorge um Anfeindungen

Archivartikel

Berlin/Mannheim.Sie nennen sich „NSU 2.0.“, „Cyber-Reichswehr“ oder jüngst auch „Atomwaffen Division Deutschland“. Sie führen Todeslisten oder versenden Morddrohungen. Doch das will die Politik nicht weiter hinnehmen. Ein Überblick über die aktuelle Entwicklung:

Bedrohung

Immer wieder heißt es, die Zahl der Drohungen gegen Politiker nehme zu – vor allem im Internet. Klar belegen lässt sich

...

Sie sehen 10% der insgesamt 4000 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema