Politik

Gesundheit Angela Merkel erleidet bei einem Staatsempfang erneut Zitteranfall

Sorge um die Kanzlerin wächst

Archivartikel

Berlin.„Mir geht es sehr gut, man muss sich keine Sorgen machen.“ So reagierte am Mittwochnachmittag Angela Merkel. Rund eine Stunde zuvor stand die Regierungschefin auf dem Ehrenhof des Bundeskanzleramtes neben dem finnischen Ministerpräsidenten Antti Rinne. Merkel hörte die Nationalhymne – und fing wieder an zu zittern. Berlin ist nun erneut beunruhigt. Das Zittern der Kanzlerin wird immer mehr zum

...

Sie sehen 15% der insgesamt 2774 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema