Politik

Gesundheit Bundeskabinett bringt Reform der Krankenkassen-Finanzierung auf den Weg / Beschäftigte bekommen 15 Euro mehr

Spahn punktet mit Milliarden-Entlastung

Archivartikel

Berlin.Nach der Vorstellung eines Pflegesofortprogramms vor zwei Wochen hatte Bundesgesundheitsminister Jens Spahn gestern seinen zweiten großen politischen Aufschlag. Das Bundeskabinett verabschiedete einen Gesetzentwurf des CDU-Politikers, der ihm bei den Versicherten viel Sympathie eintragen dürfte. Kernpunkt ist die Rückkehr zur paritätischen Beitragsfinanzierung in der gesetzlichen

...

Sie sehen 16% der insgesamt 2453 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema