Politik

Koalition Erster Konflikt belastet das Regierungsbündnis / Kompromiss beim Werbeverbot für Abtreibungen deutet sich an

SPD fremdelt noch mit AKK

Archivartikel

Berlin.Bei Friedrich Merz wäre das Feindbild klar gewesen, bei Annegret Kramp-Karrenbauer aber wissen die Sozialdemokraten nicht so recht. Für sie ist die neue CDU-Chefin noch wenig greifbar, zumal AKK und SPD-Chefin Andrea Nahles bisher auch persönlich kaum miteinander zu tun hatten. Einen ersten Test, wie das künftige Verhältnis sein wird, gibt es in dieser Woche: Beim Streit um das Werbeverbot für

...

Sie sehen 14% der insgesamt 3069 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00