Politik

Bündnis Koalitionspartner verteilt viel Lob an Kauders Nachfolger – gießt aber auch Öl ins Feuer

SPD mit etwas Schadenfreude

Archivartikel

Berlin.Die Bemerkung von Regierungssprecher Steffen Seibert ließ keine Zweifel aufkommen: „Ein ganz klares Nein.“ Die Kanzlerin habe nicht die Absicht, wie von der Opposition gefordert, die Vertrauensfrage im Bundestag zu stellen, sagte Seibert gestern den Journalisten. Nach dem Kauder-Schock war die große Koalition vor allem darum bemüht, möglichst Ruhe zu bewahren und die Wogen zu

...

Sie sehen 10% der insgesamt 3859 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00
Zum Thema