Politik

Bildung Ärger über Gebühren

SPD sauer auf Theresia Bauer

Archivartikel

Stuttgart.Die SPD-Landtagsfraktion wirft der grün-schwarzen Landesregierung vor, bei der Einführung der internationalen Studiengebühren die angekündigten Ausnahmen für Studenten aus ärmeren Ländern nicht durchzusetzen. Hintergrund ist, dass ab dem kommenden Herbst Studierende aus Nicht-EU-Ländern pro Semester einen Beitrag von 1500 Euro bezahlen müssen. Baden-Württembergs Wissenschaftsministerin

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1950 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse!

Jetzt einfach anmelden und 5 Artikel pro Monat kostenlos lesen!

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00