Politik

Bildung Ärger über Gebühren

SPD sauer auf Theresia Bauer

Archivartikel

Stuttgart.Die SPD-Landtagsfraktion wirft der grün-schwarzen Landesregierung vor, bei der Einführung der internationalen Studiengebühren die angekündigten Ausnahmen für Studenten aus ärmeren Ländern nicht durchzusetzen. Hintergrund ist, dass ab dem kommenden Herbst Studierende aus Nicht-EU-Ländern pro Semester einen Beitrag von 1500 Euro bezahlen müssen. Baden-Württembergs Wissenschaftsministerin

...
Sie sehen 21% der insgesamt 1950 Zeichen des Artikels
Vielen Dank für Ihr Interesse.

Um diesen Artikel weiterzulesen, melden Sie sich bitte an oder wählen Sie eines der unten aufgeführten Angebote aus.

Einzelartikel kaufen:
Sie kennen diese Bezahlweise noch nicht?
Hier haben wir alle wichtigen Informationen für Sie.
Unbegrenzt lesen:
Digital-Abo
Das Online-Abo und die Digitale Zeitung.

Jetzt den 1. Monat für nur 0,99 € lesen

Kundenservice: 06 21/3 92-22 00